Freiraum

Image, Text, Blog and View

Das Grüne Wunder

Er liegt oft vor unserer Tür: der Wald. Und doch eröffnet er uns eine völlig neue Welt, bei genauem Hinschauen. Der Naturfilmer Jan Haft zeigt Bilder, die man so schon lange nicht gesehen hat. Mit Nahaufnahmen, Zeitlupen u.v.m. hat er sechs Jahre gefilmt. Der Film “Das Grüne Wunder” startet in Deutschland und Österreich am 13. September.

Was die bisher veröffentlichen Aufnahmen zeigen, macht Appetit auf den Film aber auch auf den Wald. So nah er ist, so geheimnisvoll und schön sind die eingefangenen Bilder.

Laut Webseite waren es Sechs Jahre Drehzeit, 100 Nächte im Tarnzelt und 250 Stunden Rohmaterial. Der Erzähler im Film ist Benno Fürmann.

Die eigene Filmhomepage, mit dem Trailer und vielen weiterführenden Informationen wie auch Lernmaterialien: http://www.dasgruenewunder-derfilm.de/

Der Tier- und Dokumentarfilmer Jan Haft im Porträt: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/hinterdenkulissen/janhaft109.html

Weitere Information über den Deutschen Wald: http://www.planet-wissen.de/natur_technik/wald/index.jsp

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

Comments are closed.