Freiraum

Image, Text, Blog and View

Das Hamburgische Transparenzgesetz

Am 6. Oktober 2012 ist das Hamburgische Transparenzgesetz in Kraft getreten. Es geht darum den Zugang zu öffentlichen Informationen zu erleichtern. Dieses Video erklärt kurz und gut worum es geht.

Das Hamburgische Transparenzgesetz from transparenzgesetz on Vimeo.

Ziel soll es sein Verträge, Gutachten, Statistiken u.v.m. öffentlich im Netz frei zugänglich zu machen. Anfragen können hier gestellt werden: https://fragdenstaat.de/hamburg/

Die Initiative, die von Mehr Demokratie, Transparency International, Chaos Computer Club ins Leben gerufen wurde, beantragte am 5. Oktober die Einsicht in die Verträge zur umstrittenen Elbphilharmonie. Die genaue Anfrage kann man hier nachlesen.

Nun hat der Senat sechs Monate Zeit, mit dem Bauträger Hochtief zu beraten, welche Dokumente frei gegeben werden. Auch wenn ich davon ausgehe, das nicht alles veröffentlicht werden wird, finde ich Transparenz z.B. bei Öffentlichen Ausgaben eine Gute Sache.

In den kommenden zwei Jahren sollen die Informationsspeicher gefüllt werden. Ich bin gespannt wie dieses Gesetz von allen Seiten mit Leben erfüllt werden wird.

Übrigens, das Gesetz wurde öffentlich in einem Wiki geschrieben.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

Comments are closed.