Freiraum

Image, Text, Blog & Photography

Lesezeichen 9

Auch wenn es diese Woche im Freiraum etwas ruhiger war, so dürfen am Sonntag die Lesezeichen nicht fehlen.

Der Herbst zeigt uns momentan seine kühle Seite. Wie wäre es mit einem Ausflug in die Antarktis? the Atlantic hat wieder eine wundervolle Bilderserie zusammen gestellt, die man sich in Groß anschauen sollte.

Wird das Internet nach der Buch- und Musikbranche auch den Kunsthandel verändern? Das fragt ZEIT Online in einem lesenswerten Artikel.

Bildmanipulation hat eine lange Tradition. Brainpickings zeigt wie vor 150 Jahren bereits getrickst wurde. Ich empfehle dazu den wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Jeden Sonntag bekommt man eine wunderbare Selektion von Artikeln aus Brain Pickings. Mal abgesehen davon das der Newsletter auch für das Auge ein Hingucker ist.

Im Regen stehen, ohne Nass zu werden. Das kann man noch bis März 2013 in London.

Der Rain Room ist ein Hundert Quadratmeter großer Raum wo es regnet und es möglich ist durch den Regen zu gehen, ohne Nass zu werden.

Ich mag Tumblr und scrolle, klicke mich neugierig, manchmal auch irritiert, durch die vielen Bilder und entdecke dabei immer wieder interessante Blogs, wie zum Beispiel: Postcards from above wo Google Maps auf die Welt von „Vintage Postcards“ trifft.

Die New York Times hat heute ihre Wahlempfehlung für die US-Wahl ausgegeben und sich für für die Wiederwahl von Barack Obama ausgesprochen. Es bleibt vor allem eine spannende und enge Entscheidung.

Fotografien können unsere Sinne schärfen und auch das ein Thema nicht in Vergessenheit gerät. Der Fotograf Robert King hat ein Syrisches Kinderkrankenhaus besucht und seine Bilder sind eindringlich.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.