Freiraum

Image, Text, Blog and View

Heute über Hurricane Sandy, das Schreiben als Arbeit, Worthupferl und mehr

Gelernt: die Bilder und Nachrichten vom Hurrican Sandy sind eindringlich und machen deutlich, das die einzige Supermacht auf dieser Erde die Natur ist. Solche Ereignisse können den Blick auf die Welt verändern. Auch das immer schneller steigende Wachsen in den Großstädten sollte zu denken geben, das wir ein nachhaltiges Wachsen mit Substanz und Lebensqualität brauchen.

Weitere interessante Zahlen und Fakten über den Hurricane Sandy, aus journalistischer Sicht, kann man hier nachlesen: Virale Fakes, Frankenstorm und Instagram

Getestet und für Gut befunden habe ich f.lux das die Arbeit am Rechner, besonders am Abend, angenehmer gestaltet. Es verändert das Licht am Monitor. Am Abend schmeichelt warmes Licht auch den Augen, besonders wenn man als einzige Lichtquelle den Rechner benutzt.

Gelesen: was an iPad-Magazinen schlecht ist und warum der große Durchbruch ausbleibt.  Tablet-Magazine – Die humpelnde Revolution

Gelesen:  Sybille Berg über das Schreiben

Gehupferlt habe ich bei KarlHeinz Karius:

Um dauerhaft die Kurve zu kriegen, ist der beste Kurs geradlinig.

Die bedenklichen philosophischen Worthupferl gibt es täglich neu im Worthupferl-Verlag und auch die Bücher sind Konzentrierter Lese-Spaß, liebevoll präsentiert im Espresso Table-Format.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

Comments are closed.