Freiraum

Image, Text, Blog and View

U4-Station HafenCity Universität

U4 Hafencity Universität

Nun ist seit über einer Woche offen, die neue Hamburger U-Bahn-Linie U4, die von Billstedt bis zur Station HafenCity Universität fährt. Über die Planung und Umsetzung, das Pro und Kontra kann man im Bahninfo-Forum vertiefend nachlesen.

Stadteile sollten immer erst verkehrstechnisch erschlossen werden. Das macht Sinn. Denn sonst würde die Stadt der Stadtteilentwicklung zukünftig hinterher laufen. Bedauerlich dabei ist, das Reisende immer umsteigen müssen, um in die HafenCity zu kommen. Die Verlängerung bis zu den Elbbrücken soll bis 2018 abgeschlossen werden.

Bis zum 8. Dezember kann man die beiden neuen Haltestellen, ab Jungfernstieg, noch kostenlos besuchen.Vom Jungfernstieg aus dauert die Fahrt sechs Minuten.

U4 Hafencity Universität

Die Haltestelle HafenCity Universität ist optisch und architektonisch ausgefeilt und etwas für das Auge.  Viel Glas und Transparenz lassen die Station großzügig erscheinen. Auffällig ist die besondere Lichttechnik, mit 280 LED´s. Die milchigen Container an der Decke sollen die verschiedenen Tages- und Nachstimmungen im Hafen symbolisieren. Innerhalb von wenigen Minuten verändern sie die Farben. Die Haltstelle HafenCity Universität in Zahlen und im Detail wird im Nachrichtendiennst Nahverkehr Hamburg erklärt.

U4 Hafencity Universität

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

Comments are closed.