Freiraum

Image, Text, Blog and View

Kunst und Kultur mit einer Ausstellungsvorschau, Dave Brubeck, Kunstbüchern, einer Fotoreise, Frank Sinatra, Leerstehenden Räumen und anderes.

HimmelueberHamburg Sunset

Kunst und Kultur wieder mit Faszinierenden, überraschenden, kuriosen aber vor allem lesenswerten Beiträgen. Das Artikelbild zeigt einen malerischen Sonnenuntergang im Hamburger Jenischpark, aufgenommen im Dezember.

Bei den Schiffsmeldungen friert und weihnachtet es bei einem Spaziergang. Es sind sehr schöne Bilder.

Das Ausstellungsprogramm der Deichtorhallen Hamburg für 2013 steht! Es gibt wieder einiges zu sehen, darunter die großen Retrospektiven von Harry Callahan und Guy Bourdin und das neue Lichtprojekt von Anthony McCall.

Ab dem 1. Januar 2013 kommt die Haushaltsabgabe. Dann wird jeder Deutsche zur Kasse gebeten, ob er einen Fernseher/Radio besitzt oder nicht. Richard Gutjahr fragt zurecht ob das öffentlich-rechtliche Rundfunksystem noch zeitgemäß ist. Denn der Medienwandel macht auch vor dem Fernsehen nicht halt: Über Gebühr

Leerstehende Häuser und Räume haben etwas besonderes. Das zeigen die packenden, teils gespenstischen Bilder von Andre Govia im Fotostream.

Brainpickings haben auch dieses Jahr wieder eine sehr schöne Auswahl an Kunst-Büchern aus 2012 zusammengestellt. Es geht u.a. um Paris, Hunden und dem dem Japanischen Wunderland.

“Auch die Verzweiflung hat ihre Ekstase“,wusste bereits Victor Hugo. Diese Foto-Reportage beginnend in Frankreich über Spanien bis nach Skandinavien ist ein Fest für das Auge. Da bekommt wirklich jeder Fernweh. Seufz …

Vor einer Woche verstarb der Pianist Dave Brubeck. Sein Song “Unsquare Dance”  begleitet mich auch schon sehr lange. Das besondere an diesem Stück ist der ungewöhnliche Takt. Danke an die Blog.Rebellen für den Beitrag und das Video zu “Unsquare Dance”.

Was “Unsquare Dance” zu etwas Besonderem macht, ist der ungewöhnliche 7/4-Takt, der dennoch kinderleicht mitzuklatschen ist.

Ergänzend: ein Interview mit Dave Brubeck aus dem Jahr 2008. “Dave Brubeck on Fighting Communism with Jazz” Und der Nachruf von ZEIT Online: “Der Johann Sebastian Bach des Jazz” Nicht vergessen möchte ich die feine  Zusammenstellung von Magnum Fotos.

Ich mag Orte wo Bücher ein Zuhause haben. Und wenn ich mir diese Bilder von Bibliotheken anschaue, möchte ich alle sofort besuchen.  “10 Spectacular & Magnificent Libraries around the world

Heute hätte der Sänger und Entertainer Frank Sinatra Geburtstag gehabt. Das Google Cultural Institute hat so einiges an Dokumenten über ihn, wie man hier sehen kann. Dazu ein später Auftritt zusammen mit Liza Minelli mit “New York, New York“. Großes Entertainment.

Wer bei arte am vergangenen Freitag die Opern-Übertragung aus der Mailänder Scala verpasst hat, der kann noch für ein paar Tage sich “Lohengrin” mit Jonas Kaufmann und Annette Dasch in voller Länge in Mediathek anschauen. Diese Zeit sollte man sich nehmen.

Zuletzt ein Tipp für alle die sich gern schöne und vor allem hochauflösende Bilder im Netz anschauen. Der britische Guardian hat dafür eine Rubrik: Eyewitness, wo jeden Tag ein neues Bild zu sehen ist, mit Zoom-Funktion.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

Comments are closed.