Freiraum

Image, Text, Blog and View

Morgenleuchten

8 Comments

23.01.2013 Morning sun II

Am Morgen. Kalter Wind und ein grauer Himmel. Und dann erscheint sie, die Sonne. Es ist dieses besondere Licht, das durch ein Dachfenster scheint, diese unterschiedlichen Farbschattierungen, die mich immer wieder begeistern.  Ein Freiraum der Gedanken. Ich beobachte und warte, wie das Licht sich verändert, und drücke auf den Auslöser.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

8 thoughts on “Morgenleuchten

  1. Eine einmalig schöne Atmosphäre. Die Kombination aus allem ist traumhaft!

    LG Michèle

    • Ich danke Dir sehr herzlich für das schöne Kompliment, Michèle. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.

  2. Boah, ist das ein klasse Bild! Die Farben sind einwandfrei! Was issn das für ‘ne Tür/’n Fenster, die/das noch Eis ansetzt? Selten heutzutage!

    • Dankeschön. Das ist ein altes, mehr als 100 Jahre altes Dachfenster in einem Altbau. Besonders die Intensität der Farben hatte mich in den Bann gezogen.

  3. Ein sehr schönes Bild! Im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt🙂
    Erinnert mich an eines von mir: http://gedankenflimmer.wordpress.com/2013/01/15/nachtkristall/
    Liebe Grüße, ~Gedankenflimmer~

    • Dankeschön. Das Kompliment gebe ich Dir gern zurück für Deine Bild und Gedankenflimmer, dem ich folgen werde. Schöne Grüße nach Wien.