Freiraum

Image, Text, Blog and View

Im Bild

7 Comments

Heute mit New York, Musik, viel Photographie, einen Grimme-Preis, den Gebrüder Grimm, den Jahreszeiten , Filme, dem Tatortreiniger und andere Lesezeichen.

Photographie
Der Schweizer Photograph Pierre Pelligrini zeigt den Winter in wunderschönen Bildern, die einem den Atem rauben können. So schön sind seine Baumlandschaften.

„Alles freuet sich und hoffet, wenn der Frühling sich erneut.“ – Friedrich Schiller

Bei kwerfeldein ist der Frühling in farbenfrohen und natürlichen Farben ausgebrochen.  Die Bilder machen Lust auf Natur, wenn alles wieder erwacht. Schön!

Den Pyramiden auf´s Dach zu steigen sind ebenso großartige Bilder: On Top of the Great Pyramid

Wer würde gern seine eigene Werke, Bilder öffentlich ausstellen? Martin Neuhof hat dazu einige sehr gute Tipps zusammen geschrieben. (via kwerfeldein)

Steve McCurry gehört für mich zu meinen Lieblingsphotographen, den ich hier schon öfters erwähnt habe. Mir haben es seine beiden letzten Bildserien sehr angetan. An diesen Bildern kann man sich fest sehen. Gift of Grandparents und  Eloquence of the Eye

Die Journalistin und Photographin Heike Rost fragt in ihrem äußerst lesenswerten Blog nach dem Unterschied zwischen einem Plagiat und Ähnlichkeit und schildert anschaulich die Schwierigkeiten dieser Thematik samt weiterführenden Links.

Die täglich neuen Astronomischen Bilder der Nasa sind mehr als nur einen Seitenblick wert. Gestern gab es ein Blick nach Island. Und heute zeigt uns die Seite Paris.

Kunst
Was man aus Zündhölzern künstlerisch machen kann, das zeigt der Deutsche Künstler Wolfgang Stiller in Matchstickmen

Tumblr
Funktioniert ein Tumblr-Blog ohne Bilder? Ja, wie die Autoren von 1000 Zeichen jeden Tag auf´s neue zeigen. Mehr als 1000 Zeichen enthält kein Beitrag. Nachgezählt habe ich aber nicht.

Ein zweites kreatives Tumblr-Blog, das ich empfehle, sind die gemalten Bilder der beiden Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch und Martin Freeman aus der TV-Serie “Sherlock”. Let´s Draw Sherlock

Und nochmals möchte ich das neue National Geographic-Blog bei Tumblr empfehlen. Diese Seite muss man einfach Bookmarken, Folgen oder abonnieren. Jeden Tag finden sich dort neue Schätze wieder.

Medien
Wer schon immer wissen wollte, was Journalisten verdienen und was seitens der Magazine an die Autoren bezahlt wird, schaut hier: Was Journalisten verdienen

Wie entsteht ein interaktives “Picture Book”? Der bekannte Cartoonist Christoph Niemann, der u.a. für die New York Times, The New Yorker arbeitet, hat diesen Entwicklungsprozess aufgeschrieben und im wörtlichen Sinne aufgezeichnet.

Simplicity is not about making something without ornament, but rather about making something very complex, then slicing elements away, until you reveal the very essence.

Es gibt Nachrichten, über die man sich einfach freut. Wie heute bekannt gegeben wurde, erhält Der Tatortreiniger mit Bjarne Mädel, vom NDR, zum zweiten Mal den begehrten Grimme-Preis. Gratulation! Das Dschungelcamp ging bei der Preisvergabe leer aus.  Alles über Schotty den Tatortreiniger gibt es auf der Webseite vom NDR. Ich hoffe, dass der NDR die Preisvergabe ebenso dazu benutzt die Serie weiter zu produzieren und die bisher gezeigten Folgen wiederholt. Ansonsten empfehle ich die DVD´s der Serie.

Literatur
Die Gebrüder Grimm veröffentlichen vor 200 Jahren ihre Märchensammlung. Die Schweizer Schriftsteller Urs Widmer, dessen Bücher ich sehr mag, hat dazu in der NZZ ein Loblied auf das Märchen geschrieben.

Musik
Ich mag die Musik von Sigur Rós wie auch Markus Trapp, der auf das neue Album, was im Juni erscheinen wird, hingewiesen hat. Dazu gibt es bei ihm das neue opulente Video “Brennisteinn” vom kommenden Album Kveikur.

Wer sich schon immer fragte, von wem sich Daft Punk 1997 für ihr Debut “Homework” musikalisch beeinflussen ließen, der kann nun die verschiedene Einflüsse nach hören.

Film
Für die Filmfreunde gibt es eine sehr schöne Montage aus insgesamt 54 Filmen bzw. Ausschnitten zum Thema: Breaking the 4th Wall oder auf Deutsch: Die Vierte Wand

Breaking the 4th Wall Movie Supercut from Leigh Singer on Vimeo.

Zweimal die Stadt New York im Film. New York Year ist ein Kickstarter-Projekt. Es zeigt die Stadt durch die 4 Jahreszeiten in einem berauschenden Timelapse-Video. Der Filmemacher Samuel Orr arbeitet an diesem Projekt seit 2011 und hat nun als Vorgeschmack einen Kurzfilm veröffentlicht, den man sich auf der Kickstarter-Seite New York Year anschauen kann.

New York City is a breathing, living place that is endlessly fascinating.  Every turn on a street corner brings things into view that all too often have vanished from the rest of America.

New York Day from motionkicker on Vimeo.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

7 thoughts on “Im Bild

  1. Mal wieder sehr schöne Dinge dabei. Finde die 1000 Words Idee super.

    Von Daft Punk kommt ja im Mai auch das neue Album.

    • Danke Dir. Auf das neue Album von Daft Punk bin ich schon gespannt. Und die Idee mit exakt 1000 Zeichen pro Beitrag finde ich inspirierend und ebenso sehr gut.
      Stefan

  2. Ich habe gerade sehr genossen (von genießen nicht von niesen). Du hast wirklich wieder ganz feine Empfehlungen parat.
    Ein kleiner Part ist mir vorher ein Begriff gewesen (Heike Rost und Martin Neuhof), dennoch habe ich Neues erfahren.
    Die Fotos der Bäume inmitten der Schneelandschaften sind große Klasse – wie auch dieser grandiose Blick runter von den Pyramiden! Ansonsten berühren mich irgendwie die Gesichter der Streichholzmänner enorm. Sie sind sehr ausdrucksstark. Ja, und dann diese kleinen Spezialhappen in 1000 Zeichen. Zum festlesen. Das hat was … , und es hat sich definitiv wieder gelohnt, bei dir vorbeizugucken, Stefan.
    Schönen Abend!

    LG Michèle

    • Liebe Michèle, da hat sich Dein Besuch ja richtig gelohnt, was mich sehr freut. Ich hoffe, dass es Dir schon etwas besser geht. Die Matchsickmen sind genial, zudem mit bis 158cm richtig groß, wie man auf der Webseite von Wolfgang Stiller nachlesen kann. Die Bilder von Steve McCurry werden Dir auch gefallen.
      Liebe Grüße und vor allem Gute und schnelle Besserung.
      Stefan

  3. Lieber Stefan,
    richtig tolle Tipps sind das wieder. Mein Spitzenreiter sind die Fotos von Steve McCurry, genial, die (Menschen auf den) Fotos und Gesichter “leben” , ausdrucksstark. Und aus vielen Kulturen. Aber auch alle anderen haben richtig tolle Fotos. Jeder andere Motive, bunt wie der “Regenbogen”.😉
    Die Streichholzköpfe sind auch super.
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend
    Ute

    • Liebe Ute, das freut mich sehr. Steve McCurry gehört zu meinen Lieblingsphotographen und seine Portraits sind wunderschön. In seiner Gallerie kann man sich stundenlang verlieren. Für Dich auch ganz liebe Grüße und einen schönen Abend.
      Stefan

  4. Pingback: Im Bild | Freiraum