Freiraum

Image, Text, Blog and View

WortHupferl Juli

3 Comments

Worthufperl Juli

Größere Irrtümer führen zu Erfahrungen,
die kleinere Irrtümer ermöglichen.
Um Erfolg zu haben, empfiehlt es sich deshalb,
diese Reihenfolge genau zu beachten.

Wer ständig Wind macht,
muss sich nicht wundern, wenn Anderen
ab und zu die Haare zu Berge stehen
© KarlHeinz Karius

http://www.worthupferl-verlag.de

Auch im Sommer, der auf sich warten lässt, geht es weiter in eine neue fröhlich hupferlde Runde, mit KarlHeinz Karius aus dem Zentrum der Spätzleskultur auf seiner wild wuchernden Spielwiese des Wortes, die manchmal:

– Philosophisch preiswert
– Definitiv daneben
– Unheimlich unsortiert
– Partiell professionell
– Poetisch problematisch

aber immer authentisch sind.

Philosophisch preiswert

Zu den besten Voraussetzung für ein gutes Gespräch zählt,
miteinander auch schweigen zu können.

Menschen gehen nicht ins Netz,
um als User registriert,
sondern als Menschen wahrgenommen zu werden.

Wer im Leben nicht sinnvoll zu teilen lernte,
tut sich damit wahrscheinlich auch online schwer.

Wer immer aus der Reihe tanzt, muss nicht unbedingt ein Genie sein.
Manchmal fehlt ihm nur ein bisschen Taktgefühl.

Der Räumdienst hat genug zu tun
– steh dir nicht auch noch selbst im Weg!

Gerade für Fehler, die sich gewaschen haben,
ist schnelles Ausbügeln besonders empfehlenswert.

Definitiv daneben

Hypochondrie:
Diagnose führt zu Spontan-Symptomen

Kriminalistische Motor-Analyse:
Triebtäter

Souffleuse:
Sensible Theater-Mitarbeiterin,
die sich nicht gerne nachsagen lässt,
dass sie sich nicht gerne nachsagen lässt

Unheimlich unsortiert
Auch die Medien sollten fair mit der Gleichberechtigung umgehen.
Warum gab es eigentlich nie Mainzelfrauchen?

Schlafstörungen vor Fernsehgeräten müssen nicht sein.
Einige Programme führen regelmäßig zu Spontan-Heilungen.

Meist lohnt es sich, seine Zunge zu hüten.
Dies gilt allerdings nicht für alles,
was einem sonst noch zum Hals heraushängt.

Chancen verfügen über ein hochentwickeltes Navigations-System.
Sie machen um alle, die nur herumsitzen und auf sie warten,
automatisch einen Bogen.

Partiell professionell
Auf Sicht ist nur erfolgreich, wer auch bei Höhenflügen auf dem Boden bleibt.

In der Ausbildung zum Hellseher gewinnt Schwarzsehen in vielen Bereichen
leider immer mehr an Bedeutung.

Dem EU-Parlament wäre ein Praktikum im Zoo zu empfehlen.
Dort lernt man, wie man seine Kröten zusammenhält.

Poetisch problematisch

Mode Tipp für Zebras von Welt.
Warum in jedem Jahr nur Streifen,
kann manch ein Zebra schwer begreifen,
wobei es dies speziell beklagt,
wenn modisch Punkte angesagt.

Legt es mit Nachdruck Wert auf Stil,
macht es drum zielbewusst mobil:
um dem Dilemma zu entfliehen,
hilft meist, nach Flensburg umzuziehen!

Automobilphilosophische Schicksalsstunden
Der Philosoph sagt nur „ soso“,
regnet´s in sein Cabrio.
Doch wenn es kurz darauf noch schneit,
ist meist gespielt die Heiterkeit.
Wie´s in ihm aussieht und im Wagen
sollt man vielleicht nicht direkt fragen…

Plädoyer für Mannschafts-Sport
Im Team-Sport käm bei ” Katz und Maus”
für jede Maus viel mehr heraus.
Statt nur ins nächste Loch zu hoppeln,
gäb´s Spaß dann bei gemischten Doppeln.
Doch scheinen bisher Petitionen
für Regel-Änderungen nicht zu lohnen,
vermutlich weil´s im Aufsichtsrat
beim Sportverband nur Kater hat.

© KarlHeinz Karius

http://www.worthupferl-verlag.de

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

3 thoughts on “WortHupferl Juli

  1. Lach… ich spiel trotzdem nicht mit einem Kater im Cabrio, Katz und Maus, um in Flensburg Punkte zu sammeln.😉
    Einen lachhupferlnden Abend wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Ute

    • Lachen verbindet🙂 Wie sagt KarlHeinz Karius so treffend: “Das Leben ist brezelförmig”.
      Gut “Hupf” zu Dir, liebe Ute samt hupferlnden Grüßen
      Stefan