Freiraum

Image, Text, Blog and View

Linktipps vom 06.10.2013

13 Comments

Heute zu den Themen Medien, was man sonst noch aus Essen machen kann, einem Ausflug nach Paris, Street Photography, Lichtmalerei, Architektur, vielen Schwarz/Weiß Bildern, einem magischen Video und anderes.

Stefan Niggemeier hat ein langes Gespräch mit Friedrich Küppersbusch u.a. über das Medium Fernsehen und der gemeinsamen Sendung “Tagesschaum” geführt.

»Unser Angebot hieß: Lieber WDR, wir versprechen, das wir uns nach 38 Ausgaben selbst umbringen, es gibt keine Probleme mit der Entsorgung, aber vorher hauen wir auf die Kacke.«

Nach 38 Ausgaben “Tagesschaum” werde ich die (fast) tägliche Dosis Aufbau und Haltung vermissen. Besonders schön ist die Krallen-Kollektion (Poster) mit dem Abspann der Sendung gelungen. Bleibt zu hoffen, dass vielleicht dieses Format eines Tages in Serie gehen wird.

Google ist unser Leben Astrid Herbold fragt in ZEIT ONLINE treffend, was eindrucksvoller ist, dass es Google geschafft hat ein Milliardenkonzern in 15 Jahren zu werden oder wie diese unser Denken verändert hat.

This isn´t hapiness/Waiting 

Waiting

The old Elbe Tunnel – let´s get down Will Rolls nimmt uns herunter mit zum alten Hamburger Elbtunnel. Und sein Blog ist mehr als eine Empfehlung wert. (English)

Foodscapes – Carl Warner Da bekommt man Appetit. So in etwa könnte man sich das Schlaraffenland vorstellen. Zumindest sind die Bilder Märchenhaft. Bei Twisted Sister gibt es weitere Bilder die hinter die Kulissen dieser einmaligen surrealen Welt schauen. (English)

Open Eyes and Heat in Paris 

»Mr. Turnley roamed the city taking photos of Paris that reflected his romance with the city. He joined Rapho, the agency that represented Mr. Doisneau, and was soon traveling the world witnessing injustice and human suffering. He was a contract photographer with Newsweek for 15 years and photographed almost all of the big stories, in over 90 countries.« (via Google +/English)

Stubaital. Wenn ein Fotograf in den Urlaub in die Alpen, besser gesagt ins Stubaital nach Tirol fährt, hat er mit seinen Bildern viel zu berichten. Felix Meyer´s Bilder haben Suchtpotential, auch wenn das Wetter nicht immer schön war. Seinen Bildern tut es keinen Abbruch. Ab ins Stubaital im Nebel und Teil 2 gibt es hier.

Vier Jahre, ein Motiv ist ein interessantes wie auch spannendes Projekt. Stefan Weber fotografierte vier Jahre lang die Theodor Heuss Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden. Und er hat Recht: man sollte sich auch ein festes Motiv suchen. Es schärft die Perspektive und Sichtweise.

10 Amazing Light Painting Photographers und ihre Webseiten lassen mich staunen. Erstaunlich und sehenswert. (English)

Streetphotograhpy von Severin Koller Ich gestehe, dass ich auch sehr gern Straßenfotografie mag. Die Aufnahmen haben ihren eignen Stil und Charme. Manche Bilder zeigen auch die wunderbare Kraft der unerzählten Geschichten. Absolut sehenswert.

Glowing Silhouettes of Strangers in Chicago sind fantastische Schwarz/Weiß- Bilder. Einfach die Bilder auf sich wirken lassen und staunen. Stunning Black and White Photography of Global Architecture sind ebenso sehenswert. Nicht nur weil mich Architektur auch interessiert. Interessant sind auch die unterschiedlichen Perspektiven, ebenso in Schwarz/Weiß. (English)

Box. Dieses Video ist magisch, weil es scheinbar die Grenzen der Realität verschwinden lässt. Also schön genau hinschauen. Hier gibt es dazu noch das Making Of zu sehen. (via Nerdcore)

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

13 thoughts on “Linktipps vom 06.10.2013

  1. Danke, Stefan,
    wie immer ist auch etwas für mich dabei, wie z.B. der Bericht über google und über das Light Painting.
    Die Seite über Architektur hatte ich ja auch schon mal über stumbleupon gefunden und ich besuche sie regelmäßig.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Susanne

    • Ich danke Dir, Susanne. Fein, dass auch wieder etwas für Dich dabei ist. Stumbleupon hatte ich auch benutzt, aber u.a. aus Zeitgründen wieder aufgegeben.
      Ich wünsche Dir einen schönen Ausklang für den Sonntagabend
      Stefan

      • Ich mag Stumleupon und Pinterest wegen der Bilderflut und nehme mir dafür die Zeit. Dafür lasse ich google+ und linkin und klout weg…. das sind ja dann nur “Textzeilen” oder ähnlich Facebook….

      • Es gibt ja auch eine große Auswahl an verschiedensten Quellen. Geht es um die Verbreitung, ist es empfehlenswert zuerst seine Zielgruppe zu suchen und zu finden. Denn die verschiedenen Netzwerke funktionieren und wirken unterschiedlich. Den großen überwiegenden Teil meiner Quellen beziehe ich aus dem Feed-Reader, der auch meine Hauptlesequelle ist. Bei Pinterest könnte ich auch mal wieder aktiv werden. Aber der Tag hat nur 24 Stunden😉
        Herzliche Grüße und Dir bitte einen schönen Sonntagabend.
        Stefan

      • Guten Morgen, lieber Stefan,
        ich denke auch, dass es wichtig ist, seine eigenen vor allem passende Netzwerke zu finden.
        Dann reicht auch wieder der 24 Stunden Tag. So kann man gezielter arbeiten.
        Einen schönen Wochenbeginn von Susanne

      • Guten Morgen, liebe Susanne,
        Dankeschön. Ich wünsche Dir auch einen schönen Wochenstart.
        Herbstliche sonnige Grüße aus dem Norden
        Stefan

  2. Streetphotography gefällt mir besonders und hier macht es auch wieder das schwarz/weiß…und Light Painting…
    Das Video gibt es mal @home….😉
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
    Ute

    • Prima. Mir gefällt auch die Street Photography sehr gut. Bei der Lichtmalerei kam ich aus dem Staunen nicht heraus. Wirklich beeindruckend. Das Video und die 5 Minuten Zeit sind dafür wirklich gut angelegt.
      Liebe Grüße und Dir bitte auch einen schönen Sonntagabend
      Stefan

      • Da hab ich dann ja noch was Schönes… und psssst….zaubere mal noch ein “p” in das Photograhy… wenn du magst natürlich nur…😉
        Liebe Grüße
        Ute

      • Oh, Dankeschön. Edit war schon aktiv😉
        Liebe Grüße und Dir einen schönen Ausklang des Abends
        Stefan

      • Bitte gerne doch und das ist doch was, wenn Edit aktiv war.😉
        Bin mir nicht immer sicher ob es recht ist, wenn ich “mäkel”… mir ist es recht, wenn mich jemand auf Tippfehler und so hinweist, anderen vielleicht nicht…😉
        Dir auch noch einen schönen Rest-Abend.
        Liebe Grüße
        Ute

      • Liebe Ute,
        da mache Dir bitte keinen Kopf🙂 Ich freue mich, wenn mich jemand auf einen Tippfehler und so hinweist. Dann muss Edit nochmals an den Text gehen. Aber das tut sie gern🙂
        Liebe Grüße auch von Edit
        Stefan