Freiraum

Image, Text, Blog and View

Autumn Colors / Herbstfarben

23 Comments

Autumn 2013 I
Noch immer Herbststimmung im November. Und dazu immer wieder dieses Licht. Solche Aussichten sind ein Geschenk. Mehr braucht es nicht.

Still atumn mood in November. And again the perfect light. These kind of views are really a gift. What more it needed. Autumn 2013

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

23 thoughts on “Autumn Colors / Herbstfarben

  1. Die beiden Bäume auf dem unteren Bild scheinen einen lebhaften Dialog zu führen.🙂

    • Jetzt wo Du es sagst… stimmt🙂 Sie könnten sich unterhalten. Ich mag besonders die Silhouetten der Bäume und Verästelungen im Gegenlicht der Sonne.

  2. Stimmt genau!
    LG
    Franz

    • Dankeschön Franz. Die schönen Dinge liegen oft direkt vor unseren Augen. Und ich mag solch eine farbenfrohe Herbststimmung.
      Liebe Grüße
      Stefan

  3. Mehr braucht es wirklich nicht, auf dem oberen Foto ist schon ein fast “unverschämtes” Blau, mit den warmen Herbstfarben in der Sonne…
    Und die “langbeinigen Model- Bäume” auf dem unteren Foto, unterhalten sich bestimmt über die neuen Farbtrends bei den Blättern.😉
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße
    Ute

    • Das sind einfach erholsame Momente für die Sinne. Offen gestanden hatte ich mit so farbenfrohen Aussichten nicht gerechnet. Umso schöner war die Überraschung.
      “Model-Bäume” ist sehr gut ausgedrückt🙂
      Dir bitte auch einen lieben Gruß samt einem schönen Abend
      Stefan

      • Das sind sie…solche farbenfrohen Momente werden jetzt immer seltener.
        Bei uns war heute dicker Hochnebel,also eher nicht farbenfroh. Ich habe aber trotzdem ein paar “sinnliche Ansichten” gefunden.😉
        Mal schauen, was ich damit mache. Kommt irgendwann.

        Liebe Grüße
        Ute

      • Richtig. Darum sollte man diese Momente auch jetzt noch auskosten. Denn das beste Mittel gegen Herbstmelancholie ist nach draußen zu gehen und die noch duftende Luft einzuatmen. Die dunklen grauen Tage kommen früh genug😉
        Nebelbilder können sehr schön atmosphärisch sein. Liebe Grüße
        Stefan

      • Stimmt lieber Stefan und raus gehen hilft auch an dunklen Tagen. Meist entdeckt man trotzdem Schönes.
        Und im Radio hat jetzt mal ein Doc gesagt, dass die Melancholie in der dunklen Jahreszeit ganz normal ist und man sie einfach als selbstverständlich hinnehmen sollte. sie vergeht von selbst wieder, wenn das Licht zunimmt. Damit hat er recht meine ich.
        Liebe Grüße
        Ute

      • Ich glaube, der Doc hat Recht. Im Herbst stehen die Zeichen halt auf Abschied: die Blätter fallen, Blumen verwelken und vor allem, die Tage werden kürzer. Nach der Fröhlichkeit des Sommers kann dies traurig stimmen. Zumal sich viele Menschen in die eigenen vier Wände zurück ziehen. Wir brauchen auch das Licht. Spätestens wenn die Tage länger werden und die Sonne scheint, sind wir alle in besserer Stimmung.
        Und in der Zwischenzeit hilft nur: raus an die frische Luft und nicht zu viel grübeln.
        Liebe Grüße
        Stefan

  4. Traumhaft, gerade vor dem blauen Himmel.🙂

    • Dankeschön. Das sind dann u.a. die Bilder, die man wieder hervor holt, wenn es draußen nur noch grau und nass ist. Trotz des wechselhaften Wetters, haben wir dennoch immer wieder Tage mit solchen Aussichten.
      Einen lieben Gruß
      Stefan

  5. … und das Foto im Header ist auch wunderschön!

  6. Wenn der Herbst seine Geheimnisse preisgibt, ist es vorbei mit dem November-Blues. Schöne Bilder!

  7. der blaue Himmel ist heute an mir vorbei gegangen. Danke, dass ich so noch etwas von ihm mitbekomme. Grüße vom Schreibtisch Ulla

    • Das Bild ist nicht tagesaktuell. Den blauen Himmel habe ich vor einigen Tagen, am vergangenen Wochenende, im Bild fest gehalten. Im Moment ist der Himmel wieder sehr einladend.
      Liebe Grüße von Schreibtisch zu Schreibtisch
      Stefan