Freiraum

Image, Text, Blog and View

Center

11 Comments

Centre Color
I like the looking up perspective. This time I was in a shopping arcade in the city center of Hamburg. The image shows the ceiling frame, taken yesterday. I like the contrast of incidence daylight and the steal beams. It is still a scene where you can play a lot with colors and color effects. The black and white version has still an own character. That´s why I decided to show both versions in color and in black and white.

“Architecture is the learned game, correct and magnificent, of forms assembled in the light.”
(Le Corbusier)

Ich mag den Blick nach oben als Perspektive. Dieses Mal war ich in einer Einkaufspassage im Zentrum in Hamburg. Das Foto zeigt die Deckenkonstruktion, gestern aufgenommen. Ich mag den Kontrast vom Einfall des Tageslicht mit den Stahlträgern. Es ist auch ein Motiv um mit Farben und Farbeffekten zu spielen. Die Schwarz/Weiß-Version hat auch ihren eigenen Charakter. Darum habe ich mich entschieden, beide Versionen, in Farbe und in Schwarz/Weiß zu zeigen.

Das ist mein Beitrag für/ This is my contribution for: Pabuca “Centre”

Centre Black and White

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

11 thoughts on “Center

  1. Diesmal gefaellt mir das Farbfoto besser, da das himmelblau einen schoeneren Kontrast zum Stahl darstellt. Es wirkt einfach einladener.

    • Dankeschön Markus. Mir persönlich gefällt die Farbversion dieses Mal auch besser. Und ein Kompliment für eure Themenauswahl insgesamt, die fordernd wie fördernd ist. Und nebenbei lernt man dabei dazu.

  2. Immer wieder dankbar, so eine Architektur. Gut gelungen, die Aufnahme.

  3. The black and white looks a little more threatening to me, but still a great image.

    • Thank you for the compliment. Both versions have their own style, I think. I prefer the color version which has more an inviting look.

  4. Guten Morgen, Stefan,
    ich mag diese lichtdurchflutete Architektur ebenso. Ich bin ein absoluter Fan der Moderne und mag die Vorhangsfassaden, die ein einfaches Stahlgerüst und Beton “dekorieren” ohne Ornament und Dekor nur mit Glas und Stahl. Ich mag auch die einfachen weißen Kuben.
    Irgendwann möchte ich mit die neue Speicherstadt anschauen und die Elbphilharmonie. Ich bin gespannt darauf.
    Einen schönen Tag wünscht dir Susanne

    • Guten Morgen Susanne. Das geht mir wie Dir. Mich interessieren die Formen mehr als die Geschäfte. Und mit Moderner wie auch Klassischer Architektur, hat Hamburg immer noch eine gute Auswahl und Abwechselung. In der Hafencity hätte ich mir jedoch von den Architekten mehr Mut gewünscht. Im Moment ist die einzige Zufahrtsbrücke zur Elbphilharmonie abgerissen worden und wird nun in 1-jähriger Arbeit breiter, 2 spurig, und neu gebaut. Ob die Philharmonie nach der Eröffnung öffentlich zugänglich wird, interessiert mich auch. Denn der Spielbetrieb wird vermutlich erst 2016 aufgenommen werden.
      Den schönen Tag wünsche ich Dir auch.
      Stefan

  5. This makes for a dynamic abstract, Stefan. See what I saw when I “looked up” at a shopping mall: http://thedailygraff.com/2012/10/08/we-all-need-a-friend-at-mission-control/

    • Thank you John, for the compliment. And thank you for paying my attention on your “looked up” Photo which looks like a starship and with a really nice contrast. Great.