Freiraum

Image, Text, Blog and View

Hamburger Dom

10 Comments

Hamburger Dom
The last week offered a wide range on leisure activities: the blue port days and on the last weekend the cruise days inclusive the parade (more then 600.000 Visitors) and naturally the traditional summer Hamburger Dom (one of the oldest funfairs in Germany). Due to a heavy summer weather with high temperatures, all these activities attracted masses of people. I decided to visit the funfair at night. Especially I was interested in capturing lights. But the funfair was overcrowded with visitors and it was not easy to find a motive where I had an open view. Finally I find an interesting motive with a fairly open view. I have taken the impression on last weekend.

Die letzte Woche hatte ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Die Blue Port-Tage, am letzten Wochenende die Cruise Days mit der Schiffsparade (mehr als 600.000 Besucher) und natürlich auch der traditionelle Hamburger Sommerdom (eines der ältesten Volksfeste in Deutschland). Zusammen mit einem hochsommerlichen Wetter und Temperaturen, zogen es sehr viele Menschen an. Ich entschloss mich den Dom zu besuchen und war besonders interessiert an den Lichtern. Doch der Dom war an diesem Abend überlaufen mit Besuchern. Es war nicht einfach ein Motiv mit freier Sicht darauf zu finden. Letztendlich hatte ich ein Motiv mit einigermaßen freier Sicht gefunden. Aufgenommen habe ich die Impression am letzten Wochenende.

Das ist mein Beitrag für:/ This is my contribution for: Pabuca-Technique

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

10 thoughts on “Hamburger Dom

  1. Ich hatte die Tage schon deinen BLUE PORT gesehen. Das Bild hier mit dem Bezug auf Technik passt exzellent in die Serie. Gute Idee das ‘blue’ über mehrere Serien darzustellen.

    • Danke Markus für das Lob. Das Blau als durchgängiges Thema lag irgendwie nah. Letzten Endes war ich erleichtert auf dem Dom doch noch ein Motiv gefunden zu haben.

  2. Und das Motiv (und das Foto) ist (sind) so klasse lieber Stefan. Dabei gerate ich ins Schwärmen.🙂

    Liebe Grüße
    Ute

    • Dankeschön liebe Ute, für das schöne Lob. Das hat auch einige Schweißperlen und Nerven gekostet. Aber am Ende war ich froh ein einigermaßen gutes Motiv mit freier Sicht gefunden zu haben.
      Liebe Grüße
      Stefan

      • Das glaube ich dir lieber Stefan… wenn man sie nicht gerade fotografieren will, sind viele Leute und Dinge vor dem eigentlichen Motiv, eher und manchmal ziemlich hinderlich…

        Liebe Grüße
        Ute

      • Damit muss man irgendwie klar kommen. Aber vermutlich war es an dem Abend die Kombination aus den Massen und den hochsommerlichen Temperaturen. Da heißt es Geduld zu haben und etwas Glück, was ich letzten Endes beides hatte.
        Liebe Grüße aus dem sommerlichen Norden und Dir einen schönen Mittwoch
        Stefan

  3. great photo, well done…I attended a mid way this week during the day, but it was very small. It was a family outing so I didn’t feel right taking the time to really take photos, eventually I will take the time all by myself and see what I can do!

    • Thank you, Heather, for the compliment. I know what you described and hope that you found still time to take the photos you are looking for.

  4. Lieber Stefan,
    da hat sich Deine Geduld auf jeden Fall gelohnt. Ein tolles Foto – und da für mich Blau nicht nur Lieblings- sondern auch Empört euch, der Himmel ist blau-Farbe ist, finde ich den Zusammenhang grossartig. Um ehrlich zu sein, solche Veranstaltungen wie Dom oder Oktoberfest oder Pützchens Markt oder Wasen sind mir eigentlich ein Gräuel, aber so, ohne Menschenmassen, das hat was.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Blau-Fotos, falls Du noch welche geplant hast.
    Liebe Grüsse
    Kai

    • Herzlichen Dank, lieber Kai, für das schöne Kompliment. Die Farbe Blau hatte mich in der letzten Woche sehr interessiert. Doch bei den Cruise Days am Samstag waren die Massen an Menschen mir zu viel, so dass es kein drittes thematisches blaues Bild gibt. Beim Blue Port Bild war der Andrang der Fotografen auch groß. Da habe ich so lange gewartet bis die Sicht frei war. Der Dom gehört für mich ebenso nicht zu den Vergnügungen wo ich gerne hingehe. Aber an dem Abend hatte ich zum Schluss Glück. Ich lasse mich einfach gern von dem was ich sehe inspirieren und probiere ebenso gern andere Perspektiven und Blickwinkel aus.
      Liebe Grüsse
      Stefan