Freiraum

Image, Text, Blog and View

Mix-up Selection

24 Comments

The merry month of may is coming closer and the temperatures will increase, I hope. It is time again for new musical vitamins and mix-up selection in Soul & Jazz and beyond. And you can listen too the new Mojo Club Mixtape by Renegades Of Jazz. Now let the music do the talking and enjoy the musical vitamins. Goodbye April.

Der Wonnemonat Mai kommt langsam näher und die Temperaturen werden hoffentlich auch ansteigen. Zeit für neue musikalische Vitamine und einem musikalischen Mix mit zwischen Soul und Jazz und anderen Genres. Und es gibt das neue Mojo Club Mixtape, wie immer exzellent zusammengestellt von Renegades Of Jazz. Und nun lassen wir die Musik für sich sprechen und genießt die musikalischen Vitamine. Tschüß April.

Stay tuned. Listen. Relax, Enjoy!

This way please. Click → Lost In Music/ Soul & Jazz Nr. 53 (YouTube-Link)

Tracklisting
1. Aphex Twin – Piano Un10 It Happened
2. PUBLIC SERVICE BROADCASTING – Gagarin
3. John Carpenter’s Lost Themes – Vortex
4. The Cinematic Orchestra ft. Roots Manuva – All Things To All Men
5. Jordan Rakei – Alright
6. Johnny Hammond – Los Conquistadores Chocolates
7. Willis Jackson — Nuther’N Like Thuther’N
8. Laura Mvula with The Jools Holland Orchestra – See Line Woman (Nina Simone Cover)
9. Tony Allen – Boat Journey
10. Roy Ayers – Funk In The Hole
11. Tindersticks – Marbles
12. Matt Karmil – Reverse Peephole
13. Portico Quartet – Ruins
14. Tom Trago – Lost in the Streets of NYC
15. Aphex Twin – Minipops 67
16. ESG – Parking Lot Blues
17. Leon Bridges – Coming Home
18. Terry Callier – Ordinary Joe
19. Bristol – Roads (Portishead New Cover)
20. Kendrick Lamar – King Kunta
21. Terry Callier – Dancing Girl
22. Kabasa – Unga Pfula a chi Pfalo (Zulu Rock)
23. Songhoy Blues – Soubour
24. BADBADNOTGOOD & Ghostface Killah – Experience
25. Tosca – Harry Dean (Live on KCRW Radio)

Bonus: the actual Mojo Mix Nr. 15 by Renegades Of Jazz…as ever a great mix of different styles.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

24 thoughts on “Mix-up Selection

  1. Ein sehr interessanter Mix, lieber Stefan!
    Mojo fordert sofort zum Tanze auf🙂 !! Wunderbar und sehr stimmig ist das Video der jungen Band “Portico Quartet” – die sind in ihrer Musik🙂 Schön auch, dass zwei Terry Callier Songs dabei sind…in ihrer Unterschiedlichkeit….ich mag ihn ja sehr….🙂
    Danke für diesen Vitamincocktail🙂
    Einen schönen Start in den Wonnemonat Mai – Karin

    • Das freut mich sehr, liebe Karin, besonders für Terry Callier der im Mai 70 Jahre alt werden würde. Ihn kennt man kaum noch, was wirklich schade ist. Einer der vielen unterschätzten Musiker. “Dancing Girl” ist nach wie vor ein Killer-Track🙂 Dann höre doch mal bei Tony Allen rein. Einer der besten Drummer der Welt der nach vielen Jahren wieder ein Album heraus gebracht hat. Damon Albarn von Blur hat produziert.
      David aka Renegades Of Jazz macht wirklich tolle Mixtapes für den Mojo Club.
      Genieße den Abend und auf einen wunderbaren Start in den Wonnemonat Mai.
      Stefan

  2. Cool, Stefan!
    Da haste ja wieder mords was an Arbeit reingesteckt, Respekt.
    Deinen Leon-Bridges-Tipp fand ich übrigens ganz famos, mehr dazu am Sonntag ;-)))
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Mai,
    Gerhard

    • Danke Gerhard. Die Musikredaktion freut sich🙂 Ich habe bei Leon Bridges so ein bestimmtes Gefühl, dass er einer der kommenden Stars werden könnte. Ich bin gespannt was Du am Sonntag veröffentlichen wirst.
      Und vielleicht sind die beiden Afrikanischen Songs (Songhoy Blues und Kabasa) auch etwas für Dich. Strut Records haben dazu eine feine Reihe zum Thema Afro Rock der 70er und 80er Jahre.
      Morgen soll es hier schütten. Einen hageligen Vorgeschmack gab es heute schon. Dafür soll es wärmer werden.
      Liebe Grüße und Dir auch einen erholsamen 1. Mai
      Stefan

      • Lieber Stefan, hinsichtlich dem Gefühl bei Leon Bridges sind wir dann schon zu zweit – ganz starker Stoff. Danke für den Hinweis, bei Afrika hab ich immer ein offenes Ohr.
        Das WEtter hier ist für einen Feiertag auch zum Abgewöhnen, 1.Mai-Demo und Maibaum-Aufstellen werden wohl ins Wasser fallen, aber: es gibt ja Musik, “indoor” ist auch nicht schlecht ;-)))
        Liebe Grüße + einen schönen 1. Mai,
        Gerhard

      • Lieber Gerhard,
        hier ist es bewölkt und Regen ist angesagt. Afrika kann auch rockig sein🙂
        Hier ist heute Indoor angesagt mit Umbauten, Umräumen und kleinen Renovierungsarbeiten. Schließlich ist heute der Tag der Arbeit🙂
        Liebe Grüße und einen schönen freien Freitag
        Stefan

      • Lieber Stefan, klar, Afrika kann extrem rockig sein, vor allem diese Tuareg-Blueser finde ich total spannend, Tamikrest, Terakaft (die am Sonntag in München spielen), Mdou Moctar, um nur einige zu nennen.
        Lass keinen Stress aufkommen am Tag der Arbeit;-)))
        Liebe Grüße,
        Gerhard

      • Tamikrest und Terakaft finde ich richtig toll. Jetzt kommen auch Songhoy Blues. Afrika hat ein großes Spektrum in der Musik.
        Stress gab es keinen. Alles im grünen Bereich. Morgen geht es weiter.
        Liebe Grüße und Dir einen schönen Abend
        Stefan

      • Mal sehen, ob es morgen klappt, Terakaft würde ich mir sehr gerne ansehen. Afrika war schon immer ein spannendes Musikfeld, egal ob Ethno, Jazz (Dollar Brand!!), Fela oder das alte Juju-Zeug von King Sunny Ade oder Chief Ebenezer Obey, um nur einige Beispiele zu nennen,
        viele Grüße, geh es ruhig an,
        Gerhard

      • Ich drücke Dir die Daumen für morgen. Über die Familie Kuti und sein Leben könnte man ein eigenes Kapitel schreiben.
        Viele Grüße aus dem bewölkten Norden.
        Stefan

      • Absolut, Fela und Co. wären Stoff für mehrere Beiträge …
        Liebe Grüße,
        Gerhard

      • Uns bleibt noch viel Zeit🙂 Bloggen verbindet.
        Genieße den Abend
        Stefan

      • Das hoffe ich doch, dass uns noch ein wenig Zeit bleibt ;-)))) Liebe Grüße, Gerhard

      • Wie würde unser Altkanzler sagen: da bin ich optimistich🙂
        Lieben Gruß
        Stefan

      • Ja, unsere Birne, was haben wir mit dem gefeixt ;-))) Liebe Grüße, Gerhard

      • Ja, das waren auch schöne Zeiten für Kabarettisten, wenn er z.B. sagte, die Karawane zieht weiter🙂
        Liebe Grüße
        Stefan

      • Das waren Sternstunden, in der Tat. Ich hab zu der Zeit mal den Matthias Richling live gesehen, der müsste dem Kohl eigentlich heute noch dankbar sein ;-)))
        Liebe Grüße,
        Gerhard

      • Matthias Riechling habe ich auch gesehen. Und dann der Klassiker von Dieter Hildebrant mit Matthias Claudius “Der Mond ist aufgegangen”: https://youtu.be/dnqKwGetjz4
        Denn “Entscheiden ist, was hinten rauskommt” :)))
        Liebe Grüße
        Stefan

      • Oh ja, ganz großer Sport !! Liebe Grüße, Gerhard

  3. Ein wunderbarer Frühlingsmix. 🙂