Freiraum

Image, Text, Blog and View

Colours in December

6 Comments


Colours in December. We have really a strange winter season with mild temperatures around 12-14 degrees. It is more having a barbeque instead a hot glass of mulled wine on a christmas market. As I looked for colours in december I found a gorse blossom, an underway finding and a beautiful eye catcher.

Later, same as last year, I will share a new “Silent Night” Music Mix with Christmas Wishes. The Alternative in music in having a silent time at night but without christmas songs. Stay tuned and look forward.

Farben im Dezember. Wir haben ein doch merkwürdiges Winterwetter mit milden Temperaturen um 12-14 Grad. Es ist mehr Grillwetter als auf dem Weihnachtsmarkt einen heißen Glühwein zu trinken. Als ich nach Farben im Dezember suchte, fand ich diese schöne Stechginsterblüte…ein Augenschmaus.

Später gibt es hier, wie schon im letzten Jahr, einen neuen “Stille Nacht” Musik-Mix. Es ist die Alternative für alle, die eine ruhige Zeit haben möchten, am späten Abend, doch ohne Weihnachtslieder. Bleibt dran. Es bleibt spannend.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

6 thoughts on “Colours in December

  1. Sehr schön entdeckt. Ich mag die Dezemberblüten, Sie erzählen etwas vom Leben unter schwierigen Umständen, und wenn das nicht zu Weihnachten passt ….

    • Und sehr schön und treffend beschrieben. Das passt. Dankeschön. Ich war auch überrascht die kleine gelbe Schönheit entdeckt zu haben.

  2. Na, wie Weihnachten sieht das ja nun nicht gerade aus. Nicht, daß wir dann zu Pfingsten durch den Schnee waten müssen.

    Ich wünsche Dir ganz wunderbare Feiertage. Liebe Grüße, Hildegard

    • Es ist scheinbar Frühling aller Orten und die Natur reagiert auf die milden Temperaturen auf ihre Weise. Kirschblüten blühen, Magnolienblüten zeigen sich usw.
      Es sind halt keine einfache Zeiten, wie man auch beim Wetter sieht. Warten wir ab. Ich vermute, das es irgendwann und plötzlich zum Kälteeinbruch kommen wird.
      Nachher kommt hier noch ruhige “Stille Nacht”-Musik als musikalische Alternative zu Weihnachten. Ich hoffe, das Wetter klärt sich morgen auf und lässt zumindest die Sonne durch.
      Liebe Hildegard, hab’ fröhliche und entspannt inspirierende Weihnachtstage.
      Liebe Grüße,
      Stefan