Freiraum

Image, Text, Blog and View

Feeling Blue

13 Comments

Clouds are inspiring. Feeling the silence, see the natural beauty of clouds which mark the sky and make it something unique. It is amazing to see how the clouds slowly change their shapes. That is why I prefer a sky with big clouds. Nothing talks against a cloudless blue sky but I like a moving sky. So to say sky movie. “Feeling Blue” is still an endless photo series which I will continue from time to time. Now let the photos start talking.
Feeling Blue Cloud Photography
Feeling Blue Cloud Photography
Feeling Blue Cloud Photography
Wolken beigeistern. Die Stille fühlen, sich von der Naturschönheit der Wolken anziehen lassen, die dem Himmel etwas einzigartiges geben. Es ist zudem faszinierend zu sehen wie sich Wolken langsam in der Form verändern. Darum bevorzuge ich auch einen bewegten Himmel mit großen Wolken. Es spricht nichts gegen einen blauen wolkenlosen Himmel. Doch bei mir darf es gern ein bewegender Himmel sein. Himmelskino sozusagen. “Feeling Blue” ist eine endlose Serie, die ich von Zeit zu Zeit fortsetzen werde. Genug der Worte. Lassen wir die Fotos für sich sprechen.

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

13 thoughts on “Feeling Blue

  1. Strikingly beautiful photographs Stefan!

  2. Ich könnte darin stundenlang versinken.
    Zu Beginn Deines deutschen Textes entdeckte ich wieder Deine poetische Seite. Darüber freue ich mich natürlich immer sehr. 😀

    • Das freut mich. Dankeschön für das Lob. Besonders die Natur ist doch Poesie pur und eine wunderbare Quelle der Inspiration. Wolken haben es mir dabei besonders angetan. Und der etwas kühle blaue Look ist gewollt. Schauen wir, wie sich diese kleine Serie weiter entwickeln wird.
      P.S. Danke für Deinen Lesestopp. Irgenwie bist Du mir abhanden gekommen, da ich vor einiger Zeit alles auf einen anderen Reader umgestellt hatte. Doch nun ist die Blog-Lücke geschlossen🙂

      • Ich habe Dich schon vermisst, dachte allerdings, Du brauchst ggf. eine “Kling-Pause” – auch das gibt’s.
        Ich freue mich jedoch sehr, dass es nicht so ist. Und ich freue mich auf weitere Wolken-Flüge. 😊

      • Ich hatte mein Leseprogramm umgestellt, da ich nicht jeden Tag auf WordPress unterwegs bin und ich nicht dazu neige abzuliken, da ich nach wie vor auf die Originalseite, der Urheber gehe. Und mit einem funktionierenden RSS-Reader geht nichts verloren. Man ist dazu unabhängig von den Sozialen Portalen und kann sich sein persönliches Lesemenu zusammenstellen. Ab und an, wenn die Zeit einfach nicht da ist, klicke ich auch auf “Alles gelesen”😉 Und da ich ein Kontrastprogramm liebe, geht es hier demnächst um Kunst und Natur, nochmals Herbstbilder und musikalisch um Heimatmusik oder besser gesagt um sog. Volksmusik. Es bleibt hoffentlich spannend und abwechslungsreich. Und die Wolkenflüge gehen sicher auch in eine neue Runde.

  3. I am fascinated with clouds. Wonderful series, Stefan. Love these.

  4. Very nice, wie der Berliner sagt. Grüsse aus der Hauptstadt!

  5. Moin Stefan, deine Faszination für Wolken und Himmel teile ich. Wunderschön, auch die Farbe🙂 . In diesen trüben Tagen wirken solche Bilder stimmungsaufhellend🙂.

    LG, Conny

    • Moin Conny,
      so darf es gern sein.Das freut mich. Mit Wolken wollte ich schon länger etwas machen. Und mit dem kühlen wie frischen Look kam ich meinen Vorstellungen von der Umsetzung nah. Ich bin gespannt was noch kommen wird. Gerade wenn die Tage grau und trüb sind, hilft ein Blick ins Archiv🙂
      Liebe Grüße,
      Stefan