Freiraum

Image, Text, Blog and View

The Poetry of Winter

11 Comments

Winter Warehouse District
Ein kalten Morgen mit Blick auf die Speicherstadt. Fast wie gemalt steigt der Nebel. Der Winter kann neben der Kälte auch wunderbar inspirierend wie poetisch sein.

A cold morning view at the Warehouse District in Hamburg. It looks like a painting. The mist is rising and even it was really cold Winter can be still inspiriring and poetic beauty.

Ein neues Jahr geht ebenso vom Datum her einher mit Veränderungen. Hier im Blog gibt es kleine Veränderungen. Die Fotografie bleibt das Kern- und Blogthema und so werde ich auch in diesem Jahr weitere Momente, Augenblicke, Details, Ein- und Aussichten hier zum besten geben.

Nicht neu aber ich werde wieder in loser Folge Artikel und Links zum Thema visuelle Kultur hier zum Lesen empfehlen die mir gefallen haben. Denn über Newsletter, RSS Reader, Twitter u.a. kommen immer wieder interessante Links aus dem In-und Ausland zum Vorschein. Und ich mag den Gedanken vom “Sharing is caring”.
Winter Cherry
Eine wesentliche Veränderung hat es bereits gegeben. Mit dem Bloggerfreund Gerhard Emmer in München haben wir zusammen einen musikalischen Nagel eingeschlagen. Gemeint ist meine Passion für “Black Music”. So entstand die Idee für eine neue Artikelserie die ich inhaltlich fülle und Gerhard in Text und Bild begleitet. In “Soul Family Tree” geht es um Musik, vom Blues über Soul, Funk, Jazz bis zur Moderne was den Hip Hop z.B. mit einbezieht. Bislang sind zwei Folgen erschienen mit je drei Liedern und begleitenden Texten zu den Stücken. Nachzulesen hier mit einen musikalischen Neujahrgruß und aktuell hier mit zwei “alternativen” Hymnen und einem Motto für die USA 2017. In loser Folge werden bei Gerhard im Blog die weiteren Artikel folgen. Ich wünsche mir dafür viele Leser. Nicht darum weil ich die Artikel schreibe, sondern weil das Thema “Black Music” spannend ist und einen größeren Blograum braucht. Wer mag schaut drüben bei Gerhard einfach rein. In diesem Zusammenhang ein dickes Dankeschön an Gerhard für die wunderbaren Anmerkungen und die optische Umsetzung. Das macht einfach Freude und so darf Bloggen sein in dem man sich zusammen tut und etwas gemeinsames auf die Beine stellt.

Short summary in English
A new year is a good moment for changes. In the future I will reactivate the Bookmark section where I will recommend interesting articles and links. Because I really like the thought “Sharing is caring”. Together with my Blogfriend Gerhard we already started on his blog a new musical article series about “Black Music” called “Soul Family Tree” where I share three songs and add some text information about the song and artist. Unfortunately the series is written in german language. But music is an international language and will understand around the world. Even when it is cold outside a cup of hot music can help. Gerhard and me we would like to invite you to join the “Soul Family Tree”. Just click the above marked links and listen to two alternative anthems for the USA for example.

Advertisements

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

11 thoughts on “The Poetry of Winter

  1. Beautiful photography Stefan, a definite day brightener. I enjoyed the collaborative selection of music (I can only hope I have read you right) with Gerhard is fabulous and entertaining, smiling!

    • Thank you very much Holly. And a belated Happy New Year to you.
      Yes, you understood it right. It is a collaboration of twoBlogs about “Black Music” from the beginning with Blues to Soul, Jazz, Funk, Hip Hop with some short information about the songs and artists. I am glad that you could enjoy the series despite the german language.
      Have a great weekend,
      Stefan

  2. Lieber Stefan,
    vielen Dank für’s verlinken und natürlich auch herzlichen Dank für die Artikel.
    Wie Du sagst, macht total Spaß und bringt zudem Schwung in die Bude ;-))
    Tolle Fotos wieder mal von Dir hier, passen auch super zum momentanen Eiskeller hier im Süden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Gerhard

    • Lieber Gerhard,
      zumindest sind die Aussichten hier nicht mehr eisig. Kalt bleibt es dennoch. Das mit dem Verlinken habe ich gern gemacht. Spread the word 🙂
      Halt Dich warm…innen wie außen.
      Liebe Grüße und ein muckeliges Wochenende,
      Stefan

  3. Zauberhafte Bilder! Winter kann so schön sein.
    Ich bin gespannt auf dein Blogjahr 2017.

    • Das freut mich. Dankeschön. Ich habe nichts gegen Kälte und Schnee. Doch das Blitzeis gestern war heftig. Aber wir haben 2016 überstanden und so auch das gestrige Wetterchaos.
      Für 2017 habe ich blogtechnisch keine bestimmten Pläne und lasse mich leiten und bin ebenso gespannt.

  4. Hallo Stefan,
    sehr coole Sache: Die Seite zuz “black music”, die ich sehr liebe, von der ich aber doch (zu) wenig Ahnung habe. Lasse mich da gerne inspirieren!
    Lg,
    Werner

    • Hallo Werner,
      Dankeschön. Aber das ist doch kein Problem. Meine Beiträge richten sich nicht an Spezialisten, sondern an möglichst viele die sich für “Black Music” interessieren. Die Bandbreite dabei ist groß: Blues, Soul, Jazz, Gospel, Funk, Hip Hop usw.Und da mische ich gern bekannte Namen mit Archivfunden oder Neuerscheinungen. Dazu gibt es kurze Informationen. Denn die Musik steht im Vordergrund. Lass dich ruhig inspirieren.
      Liebe Grüße,
      Stefan