Freiraum

Image, Text, Blog, View & Photography

Fish Auction Hall

24 Comments

Fish Auction Hall Altona
Die Altonaer Fischauktionshalle mit ihrem industriellen rauen Charme ist eines der Wahrzeichen der Stadt Hamburg. Gebaut wurde sie in den Jahren 1895/96 und steht heute unter Denkmalschutz. Innen bietet die Halle Platz für ca. 3.000 Gäste.
Fish Auction Hall Altona
The cultural heritage monument “Fish Auction Hall” in Altona with its industrial and rough charme is a symbol of the city of Hamburg. Built in 1895/96. The hall can accomodate at about 3.000 people. First you see the view from the ferry terminal. The second photo shows the view inside the hall.

Advertisements

Author: Stefan

Welcome to my personal microcosmos "Freiaum/Free Zone" in the most beautiful city of the world, in Hamburg. Just someone with a camera and a mission to record the extra and the ordinary. My hearts beats among other things for Photography, Culture and Art, Visual Art, Social Media, Communication, Storytelling, Music, Literature, Blog and Text.

24 thoughts on “Fish Auction Hall

  1. Klasse Fotos, Stefan. Toll die Stimmung transportiert!

    • Danke Markus. In dem Zusammenhang auch danke dem Himmel für die Rahmenhandlung und dem Licht. Und drinnen hatte ich Glück, da an dem Tag ein Umzug war und die Halle offen aber fast ohne Gäste war.

      • …stimmt ja!!! Das nimmt man ja nur irgendwie unterschwellig, positiv wahr. Da sind ja gar keine Menschen!!!

      • Die Türen standen weit auf und da ging ich einfach herein, fotografierte schnell und ging wieder nach draußen. Manches passiert unverhofft ohne das es geplant war 🙂

      • Sehr gut. Ich nehme mir auch immer häufiger vor einfach mal irgendwo reinzuschnuppern. Was soll den auch passieren. Mehr als ein mehr oder weniger freundliches ‘Nein’ hat man doch nicht zu erwarten. Und wenn man selber freundlich nachfragt, ist bei mir auch schon so manche Tür überraschender Weise aufgegangen. Weiter so, Stefan, daraus ergeben sich oft echt schöne Möglichkeiten.

      • Das mache ich. Das schönste sind doch die Momente die sich einfach ergeben ohne das man sie geplant hatte. Und mit Freundlichkeit kommt man meistens weiter.

      • genau! …wie man in den Wald hineinruft..

  2. Great architecture and subject, symmetry, lovely use of light.. and mono.. What’s not to appreciate? Lovely work, Stefan. Superb.

  3. Lieber Stefan,
    wirklich tolle Fotos. Ich liebe diese alten Markthallen. Ganz oft war ich in der alten Stuttgarter Markthalle. Alles sehr eng und die Schönheit erschloss sich erst so richtig, wenn man eine Weile drin war und das Markt-Gewusel genossen hat.

    Liebe Grüße
    Kai

    • Dankeschön lieber Kai. Solche alten Gebäude haben ihren besonderen Charme, keine Frage. Zudem liegt die ehemalige Fischauktionshalle zentral und man kann nach Lust und Laune weiter an der Elbe spazieren gehen oder auch Schiffe gucken (oder wie es hier heißt Pötte gucken). St. Pauli, die Landungsbrücken und die Elbphilharmonie liegen nah. Und es ist auch das Gelände das bei Hochwasser gern überflutet wird und wo traditionell der Fischmarkt stattfindet.
      Liebe Grüße
      Stefan

  4. Einfach klasse in SW. Absolut ein Muss für meinen nächsten HH trip!

    • Dankeschön Marcus. Das schöne am Standort ist: Du bist zentral und hast das Dockland-Gebäude, Museumshafen auf der einen Seite. Oder man geht in Richtung St. Pauli, den neu gestalteten Landungsbrücken, Alter Elbtunnel zum Durchgehen und in Richtung Hafen City und Elbphilharmonie. Es gibt dazu eine Buslinie die von Altona bis Ende der Hafen City fährt. Bei schönem Wetter eine richtig schöne Citytour.

  5. Wonderful shots Stefan, fascinating! Should I ever get to Hamburg I will definitely visit this historical site along the Elbe. Have a lovely day over there. Holly

    • I am happy that you like it. You should Holly. Because the location is central, close to the Port are and to the harbour city and to Saint Pauli and close to the Dockland Building. You will love it, I am sure.
      Have a lovely day too.
      Stefan

  6. Vielen Dank, dass du mich gefühlt wieder mit nach Hamburg nimmst, auch wen ich über 300 km entfernt bin.
    Es sind wunderschöne Bilder.

    Ich freue mich, dir jetzt zu folgen und immer mal wieder in Erinnerungen schwelgen zu können.

    • Danke sehr. Das ist ein schönes Kompliment. Das ist u.a. das schöne an der Fotografie immer mal wieder zurück zu blicken und sich an schöne Momente zu erinnern.
      Übrigens, der Blog-Link hinter deinem Profil läuft ins Leere.
      Hab’ ein sonniges Wochenende.